Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einen Überblick über die zentralen Studien geben, die die berufliche Weiterbildung in Deutschland untersuchen. Ziel ist es Ihnen den Einstig in die vertiefende Literatur zur betrieblichen und beruflichen Weiterbildung einfacher zu gestalten.

Sollten Sie Vorschläge haben, wie diese Liste ergänzt werden könnte, freuen wir uns über einen kurzen Hinweis.

IW Weiterbildungserhebung

Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln erhebt in einem drei Jahres Zyklus wie sich die betriebliche Weiterbildung in Deutschland entwickelt. Erfasst wird beispielsweise wie viele Unternehmen betriebliche Weiterbildung anbieten, wie intensiv das Angebot ist, welche Kosten dafür entstehen und die Rolle der Weiterbildung im Unternehmen.

Letzte Erhebungen: 2004, 2007, 2010, 2013

Träger: Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Link: https://www.iwkoeln.de/studien/iw-trends/beitrag/susanne-seyda-dirk-werner-iw-continuous-vocational-training-survey-2014-201128

Adult Education Survey (AES)

Das Adult Education Survey untersucht die Bildungsbeteiligung Erwachsener im erwerbsfähigen Alter. Es ersetzt das von 1991 bis 2007 durchgeführte Berichtssystem Weiterbildung und wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung organisiert. Die Studie wird in 29 Ländern der Europäischen Union durchgeführt. Neben personenbezogenen Angaben werden Fragen zu verschiedenen Formen von Lernaktivitäten, der Beschreibung von Weiterbildungsaktivitäten und zum Informationsbedarf gestellt.

Letzte Erhebungen: 2010, 2012, 2014

Träger: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Link: https://www.bibb.de/de/1656.php

Continuing Vocational Training Survey (CVTS)

Das Continuing Vocational Training Survey ist wie auch das Adult Education Survey Bestandteil der EU-Statistiken zum lebenslangen Lernen. Die Erhebung ist für Mitgliedsstaaten seit 2005 verpflichtend. Im Unterschied zum Adult Education Survey werden hier aber nicht Einzelpersonen befragt sondern Unternehmen. Untersucht wird beispielsweise wie viele der Unternehmen Weiterbildung anbieten, wie intensiv diese durchgeführt wird und wie hoch die Ausgaben dafür sind. Im CVTS4 (2013) wurde zudem eine Zusatzbefragung zu Rekrutierungsverhalten,

Qualitätssicherung der betrieblichen Weiterbildung und Weiterbildungskooperationen durchgeführt.

Letzte Erhebungen: 2005, 2011

Link: https://www.bibb.de/de/9228.php
Mehr Infos zum CVTS in unserem Blog: https://evalea.de/berufliche-weiterbildung-unternehmen/