Die Evaluation in der Personalentwicklung

Während sowohl die Praxis als auch die Forschung die Notwendigkeit sehen, dass Weiterbildungsmaßnahmen in Unternehmen umfassender evaluiert werden sollten, zeigt sich trotz der großen Zahl an verfügbaren theoretischen Modellen nur eine sehr geringe tatsächliche Verbreitung.

Jedes Unternehmen verfügt nur über begrenzte Ressourcen und somit ist es notwendig, die Erfolge darzustellen, die eine Weiterbildungsmaßnahme mit sich bringt. Nur so können die Ressourcen gezielt für Maßnahmen eingesetzt werden, die bei der Erfüllung der firmenspezifischen Ziele helfen. Dazu ist es notwendig, die Weiterbildungsmaßnahmen, die im Rahmen der Personalentwicklung stattfinden, zu evaluieren.

Grundsätzlich lässt sich Evaluation mit dem Wort Überprüfung gleichsetzen, hinter einer guten Evaluation steckt allerdings deutlich mehr. Die Frage jedoch, wie ein guter Evaluationsprozess aufgebaut sein sollte, ist für Unternehmen häufig schwer zu beantworten.

Lesen Sie hier den Beitrag von Haufe zur Evaluation von Weiterbildungen mit Evalea https://www.haufe.de/personal/hr-management/hr-start-up-weiterbildungsevaluation-mit-evalea_80_335498.html

Sehen Sie sich zu guter Letzt unser Video an, in dem alle Informationen zur Evaluation in der Personalentwicklung anschaulich dargestellt sind.