Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Dies ist ein praxisorientierter Überblick für Sie, wie Sie die bestehenden Module der Evalea Toolbox nutzen können, um Ihre HR-Abteilung, die Belegschaft und das ganze Unternehmen erfolgreich durch die Krise zu navigieren. Denn diese extern angestoßene Transformation bietet Chancen, die es gilt jetzt zu nutzen. Durch die Verfügbarkeit aller Module als Online-Software können Sie unmittelbar und vollautomatisiert beginnen. Sei es mit einzelnen Themen oder der Kombination aus mehreren Modulen. Verlieren Sie keine Zeit, und nutzen Sie passgenau nur die Module, welche Sie brauchen. Die einfache Handhabung unserer Software, sowohl auf administrativer Seite, als auch auf Anwenderseite sichert maximale Akzeptanz und garantiert eine hohe Durchführungsrate. So erhöhen  sich nicht nur die brauchbaren Datensätze, sondern Sie optimieren nachhaltig Prozesse und schaffen einen langfristigen Mehrwert das das gesamte Unternehmen.

Fragen Sie nach

Aus unserer Erfahrung in der Begleitung von Transformationsprojekten wissen wir, wie zentral und erfolgskritisch das Wohlergehen und die Handlungsfähigkeit der Mitarbeiter ist. Es gilt Sorgen und Veränderungswünsche rechtzeitig zu erkennen und zu reagieren. Fast die Hälfte aller beruflichen Tätigkeiten wird einer Bitkom-Studie zu Folge derzeit von zu Hause aus ausgeführt. Mit unserem Home Office Check bieten wir eine systematische Hilfestellung, um in dieser für alle ungewohnten Situation wieder mehr Sicherheit und Struktur einkehren zu lassen. Es ist wichtig Optimierungs- wie auch Konfliktpotenziale zu identifizieren, so dass sich Handlungsempfehlungen unmittelbar ableiten lassen.

Neben dem fertigen Fragebogen, stellen wir Ihnen für den Check kostenlos unser Befragungs-Modul mit eingerichtetem Standardprozess zur Verfügung, so dass Sie mit wenigen Klicks direkt starten können. Der Fragebogen beinhaltet ein empfohlenes Frageset, ist je nach Unternehmen aber natürlich noch erweiterbar. Für die nächsten Monate können Sie unser Modul für Befragungen jeglicher Art, welche in Bezug auf remotes Arbeiten, die Corona-Krise oder die Transformation der Unternehmung stehen kostenlos und ohne weitere Verbindlichkeiten nutzen. So möchten auch wir unseren Teil beitragen.

Überprüfen Sie die Auswirkung Ihrer Maßnahmen

Wie der Unternehmensname erahnen lässt, haben wir unseren Ursprung in dem PE-Teilbereich der Evaluation und Weiterbildungsüberprüfung. Ein Modul, welches aktuell stark im Kontext der Wirksamkeitsüberprüfung von E-Learning Maßnahmen nachgefragt wird. Viele haben beinahe über Nacht Schulungsangebote digitalisiert, neue Anbieter herangezogen und einen großen Teil der Belegschaft mit bisher ungeahnten Schulungsmedien in Kontakt gebracht. Hier empfiehlt es sich besonders zu evaluieren und den Lerntransfer zu überprüfen bzw. die Erwartungen und Sorgen der Mitarbeiter nachzuhalten. Des Weiteren dürfen Sie in dieser dynamischen Phase auch DIN relevante Prozesse nicht aus den Augen verlieren. Hierbei deckt unser Tool neben der einfachen, digitalen Erfolgskontrolle auch die systematische Überprüfung und Dokumentation von Pflichtschulungen ab. So behalten Sie den Überblick und kommen dank des hohen Automatisierungsgrad auch in kürzerer Arbeitszeit bequem zu den geforderten Ergebnissen. Zur besseren Planung von Schulungen, der digitalen Katalogisierung, sowie zur Hinterlegung von Zertifikaten und Schulungshistorien, geben wir Ihnen unser Seminarmanagement-Modul an die Hand. Alle relevanten Dokumente bleiben Ihnen erhalten, digital und komfortabel auch im Home Office.

Um den Lerntransfer nicht nur zu überprüfen, sondern auch aktiv zu unterstützen und zur Stärkung der Kommunikation mit und innerhalb verschiedener Lerngruppen, möchten wir Ihnen unser Lerntransfer-Modul besonders ans Herz legen. Mit unserer Blended-Learning Lösung können Sie ganz einfach bereits begonnene Lernpfade und -Programme digital weiterführen und neben Inhalten auch Dokumente strukturiert und personen- bzw. gruppengerecht zur Verfügung stellen. Planen Sie über das Abfrage-Modul auch ganz einfach den nächsten Video-Call dazu, stellen dann die entsprechenden Materialien online und erheben im Nachgang systematisch den Nutzen davon.

Verzichten Sie nicht auf bewährte Instrumente der Personalentwicklung – Digitalisieren Sie diese

Von vielen Kunden wissen wir, dass die rapide Umstellung genau zu dem Zeitpunkt der Mitarbeitergespräche gekommen ist. Dieses strategische Instrument der Personalentwicklung ist gerade in Krisenzeiten wichtiger denn je. Auch wenn ein großer Teil der Belegschaft sich dank Videokonferenzen vielleicht häufiger zu Gesicht bekommt als in gewohnten Zeiten, so ist dieser situative Austausch kein Ersatz für die wichtigen, direkten Entwicklungsgespräche. Dabei bietet unser Modul Mitarbeiter und Führungskraft die Möglichkeit, einer dezentralen & digitalen Gesprächsvorbereitung. So können individuelle Herausforderungen und Erwartungen für die Krisenzeit passgenau besprochen werden ohne den langfristigen Entwicklungsfokus außer Acht zu lassen. Seitens HR können Sie zentrale Gesprächselemente im Leitfaden verankern und bekommen ein ganzheitliches und transparentes Bild dank der übergreifenden Analysemöglichkeiten.

Aus den Mitarbeitergesprächen heraus können neben zu absolvierenden Weiterbildungsmaßahmen auch feste und variable Ziele im Tool hinterlegt werden. Unser Modul Ziele empfehlen wir aktuell zudem, um kurzes Feedback einzuholen, abteilungsspezifische Ziele auszurollen oder die Kommunikation über verschiedene Rollen hinweg zu vereinfachen.  Hiermit schaffen wir die Möglichkeit einer digitalen Erfolgskontrolle, welche situativ und sinnvoll eingesetzt werden kann. Neben der schlanken, individuellen Zielsetzung, können übergreifende Ziele je nach Team oder auch Abteilung auf Ihren Erreichungsgrad hin gemessen werden.

Kurzfristig agieren & langfristig entwickeln

Genauso dezentral und digital sollten Sie die nächsten Wochen nutzen, um die Kompetenzprofile Ihrer Mitarbeiter weg von starren Stellenprofilen hinzu dynamischen Skill-Sheets zu entwickeln. Dabei können seitens HR Kompetenzen einfach über das Tool abgefragt und definiert werden. Diese werden durch Selbst- und Fremdeinschätzungen individuell verifiziert und aktualisiert. So wissen Sie genau welcher Mitarbeiter aktuell aber auch künftig wo am besten zum Einsatz kommt. Unser Kompetenzmodul hilft Ihnen bei der digitalen Übersetzung bestehender Kompetenzprofile oder einem Roll-Out, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Entwickeln Sie Ihre Mitarbeiter zielgenau für die kommenden Anforderungen mit uns als Komplettlösung im Bereich Personalentwicklung. Oder ergänzen und digitalisieren Sie mit einzelnen Softwaremodulen Ihre bestehenden Prozesse ganz einfach. Dank unserer Schnittstellen zu bestehenden Systemen erhalten Sie immer eine homogene IT-Landschaft und sparen zusätzliche Zeit und gewinnen aussagekräftige Daten. Denn sicher ist, dass Sie langfristig von den Lösungen profitieren und es eine Zeit nach der Krise geben wird. Wir bringen Ihre Personalentwicklung sicher dorthin.


Bildquelle: Photo by Mael BALLAND on Unsplash